Lesung mit Inge Merkentrup zum Internationalen Frauentag

Lesung mit Inge Merkentrup zum Internationalen Frauentag

      

Frauen-Bilder sind Wahrnehmung und Illusion, Erfahrung und Traum.

Frauen können sich in einer Punkerin wiederfinden, sich durch einen Konzertnachbarn um einen Kunstgenuss bringen lassen, sich erfolgreich vom Vokabeln lernen ablenken und neue Dorfbewohner missbilligend zur Kenntnis nehmen. Sie können aus einer Seestadt eine Meeresstadt machen und einen Mann tatsächlich wortkarg verlassen.
Sie können die Erinnerung wachrufen, ohne die Gegenwart zu verlieren. Sie bleiben immer Frau.
Die Titelgeschichte in diesem Prosaband handelt von Marilyn Monroe als junges Mädchen. Auch wenn die anderen Frauen in den sieben Texten keine Berühmtheit erlangt haben, sind sie auf alle Fälle interessante Frauen, mögen sie in Berlin, Bernried, Weimar wohnen oder eben in L.A.

Eintritt: 5 Euro (bei freier Platzwahl), Kartenvorverkauf in der Mediothek und im Gleichstellungsbüro des Landkreises.

in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragen von Landkreis und Stadt Diepholz:

Datum10.03.2020
Uhrzeit18:00 - 19:30

Weitere "Lesung" Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie