Wilhelm Heile und die Europa-Idee

Wilhelm Heile und die Europa-Idee

Der gebürtige Diepholzer Wilhelm Heile rief anlässlich einer internationalen Parlamentariertagung in Wien  1922 zur Gründung der Vereinigten Staaten von Europa auf. An der Seite von Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi avancierte er zu einem der aktivsten Vorkämpfer für ein gemeinsames Europa.

Wilfried Gerke, der Historiker und  ehemalige Geschichtslehrer des Gymnasiums Graf-Friedrich-Schule Diepholz, stellt in seinem Vortrag diesen interessanten Politiker vor.

Datum08.05.2014
Uhrzeit18:00 - 19:30

Weitere "Lesung" Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie